Julia Stefanie Möller

Julia Stefanie Möller wurde 1979 in Berlin geboren.

Schon während der Grundschulzeit entdeckte sie das Theaterspielen für sich. Während des Abiturs drehte sie ihre ersten Kurzfilme und war bald darauf auch im Fernsehen zu sehen. 2004 beschloss sie, sich für ihre Leidenschaft eine solide Basis zu schaffen und studierte Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch.

Ihr erstes Theaterengagement führte sie 2008 nach Münster. Bis 2015 war sie hier festes Ensemblemitglied am Theater Münster.

2011 wurde ihr für ihre Arbeit der Volksbühnentaler verliehen.

Seit 2015 lebt sie mit ihrer Familie in Berlin wo sie als freie Schauspielerin und Synchronsprecherin arbeitet. Außerdem ist sie freie Schauspieldozentin und arbeitet manchmal als Trauerrednerin.